NEWS TICKER

Romy für ATV: „Das unmoderierte Duell“ erhält Jury-Romy

18.04.2017, 14:20 | OTS0114 | ATV Privat TV GmbH & Co KG

Romy für ATV: „Das unmoderierte Duell“ erhält Jury-Romy

TV-Experiment sorgte für historische Fernsehmomente

260px-ROMY_2008aWien (OTS) – ATV hat mit „ATV Meine Wahl – Das Duell“ am 15. Mai 2016 Fernsehgeschichte geschrieben und wird dafür nun mit dem österreichischen Film- und Fernsehpreis Romy ausgezeichnet. Der Sender ließ die Bundespräsidentschaftskandidaten Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer 45 Minuten lang ohne Moderator diskutieren. Nichts wurde vorgegeben: Ablauf, Themen und Gesprächskultur von den Kandidaten bestimmt. Und der Ausgang ist bekannt. Die hitzige Sendung sorgte für historische Fernsehmomente, die weit über die Landesgrenzen hinaus publiziert wurden und bei Erstausstrahlung bis zu 480.000 Österreicher erreichten. Damit ist „Das unmoderierte Duell“ auch die erfolgreichste ATV-Eigenproduktion der Geschichte.

Chefredakteur Alexander Millecker: „Das unmoderierte Duell war sicher ein gewagtes Experiment. Es hat gezeigt, wie sehr sich die politische Streitkultur seit den 70er-Jahren verändert hat.“

Alexander Millecker und sein Team ließen sich vom Duell Bruno Kreisky gegen Josef Taus inspirieren, das 1975 unter ORF-Generalintendant Gerhard Weis stattfand. Und die Neuinterpretation dieser Grundidee brachte endgültig eine breite Diskussion über manipulative Gesprächstaktiken in Gang. Experten und Publikum analysierten nicht nur Aussagen, sondern auch das Verhalten der Kandidaten in der Diskussion. Jede Geste, jedes Ablenkungsmanöver wurde unter die Lupe genommen. Und ATV produzierte danach „Bundespräsident: blamiert, beschädigt? – Die Doku zum unmoderierten Duell“, um die Erkenntnisse für die Seher zusammenzufassen und einzuordnen. Diese Doku steht genauso wie das unmoderierte Duell weiterhin unter http://ATV.at/meinewahl zum Streamen bereit.

Rückfragehinweis:
ATV Privat TV GmbH & Co KG
Mag. (FH) Christoph Brunmayr, Pressesprecher
Aspernbrückengasse 2, 1020 Wien, Austria
Tel:    +43-(0)1-21364 – 751
E-Mail: christoph.brunmayr@atv.at
Web:    atv.at atv2.at

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: